Mirco Magic Quo Vadis

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 147
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: Mirco Magic Quo Vadis

Beitragvon bora » 04.12.2016, 15:45

Uwe,

als Admin in einem sehr benachbarten Forum solltest du eigentlich wissen, dass man in einem Klassenforum besser nicht aus heiterem Himmel, noch dazu basierend auf fehlenden Informationen, den Tod der Klasse vermutet und gleichzeitig eine andere pusht.

Und jetzt willst du dich als Unschuldsengel hinstellen, der nicht wusste, dass er „heiligen Boden beschmutzt hat“? .. und argumentierst im gleichen polemischen Stil weiter.

Es macht wenig Sinn die Unterhaltung auf diese Art weiterzuführen. Das haben wir schon lange hinter uns und brauchen es auch nicht nochmal.

Ralf
GER 188
2,4 GHz

Benutzeravatar
Marcus_S
Beiträge: 215
Registriert: 07.08.2016, 21:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Mirco Magic Quo Vadis

Beitragvon Marcus_S » 04.12.2016, 17:21

Hallo zusammen,

Ein kleiner Nachtrag noch zu den Ersatzteilen. Ein Automobil oder viele andere Dinge sind immer 3 mal so teuer in Ersatzteilen als das ganze.
Ein Baumbeschlag kann man sich selbst herstellen oder alternative Quellen nutzen. Dies steht in der Regel in unseren Bauberichten.

Und ein Händler aktiv oder passiv sollte wissen warum dies so ist. Ebenso sind die Händler mit Verantwortlich für die Qualität eines Produktes.
Wenn es dem Händler aber nur um Umsatz geht, dann schaut er nur nach der Profitabilität und nicht nach der Qualität. Ein mitverschulden ist also nicht nur bei dem Hersteller sondern auch beim Händler und Verbraucher zu suchen. Heutzutage soll alles schnell gehen ohne viel Aufwand. Billig Produktion aus dem Ausland und eine Vielzahl an Angeboten, machen es schwer ein Produkt richtig gut nach vorne zu bringen. Aber wie gesagt wir bleiben dran und geben nicht auf. So und nun ab zum basteln.

Lg Marcus

PS: Es gibt einige Händler die zerlegen den ganzen Karton in Einzelteilen und verkaufen diese Online günstiger als der Hersteller.
M65 2,4 Ghz / MX10 / MZ12 / MX16 / MC16
RG65 GER 206 'hashtag und Manta
IOM GER 355 Goth MX7 EVO 3

G11
Beiträge: 121
Registriert: 27.10.2016, 15:02
Wohnort: Potsdam
Postleitzahl: 0

Re: Mirco Magic Quo Vadis

Beitragvon G11 » 05.12.2016, 12:51

Hi,

Ich glaube, dass die Entwicklung der MM nicht davon abhängt ob es andere neue RC-Segelboote gibt oder nicht. Es hängt allein davon ab, wer sich vor Ort wie um die Klasse kümmert. Aktuell ist die DF relativ neu im Markt. Einige Leute haben sie gekauft, finden Sie gut und organisieren Regatten. Ich finde das super! Die Frage ist nun wie lange das anhält. Die RG-Leute hoffe, dass sie Segler dafür für Ihre Klasse generieren können. Ob das klappt muss man sehen. Angst hat da aber keiner.

wieso sollte also die DF irgendeinen Einfluß auf die MM haben? Ich glaube es wird ein anderes Klientel angesprochen. aber selbst wenn nicht, gesegelt wird am Ende das, wo es auch AKtivitäten gibt! Von daher würde ich sagen, nicht im WWW gucken was die anderen machen, sondern selber mit dem Boot ans Wasser und loslegen. Nur so kann man was erreichen. Und das gilt für alle RC-Klassen im gleichen Umfang.

Gruß
Andreas
G-11


Zurück zu „Informationen zu Graupner - Booten“