rMM LED ZEPPELIN

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 147
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon bora » 25.11.2016, 16:32

Ich glaube die gut aussehenden Originalsegel kann ich mittlerweile erklären.

Mir ist diese Woche ein aktueller CE Bausatz in die Hände gekommen, der neben diversen Verbesserungen gegenüber den ersten Testmodellen u.a. auch Segel aus neuem Material enthält. Das Material ist nicht mehr so steif und nimmt zumindest am Basteltisch kein Wasser auf. Das Großsegel hat jetzt eine anständige Vorliekskurve. Die Verarbeitung beider Segel ist sehr gut.

Ich habe mal bei Graupner nachgefragt, ob alle Versionen verbessert wurden. Falls ich eine Info bekomme, gebe ich es weiter.

Grüße
Ralf

Markus,
du hast übrigens PN
(eine Info darüber erhält man nur automatisch, wenn man im Profil an der richtigen Stelle ein Häkchen macht)
GER 188
2,4 GHz

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 147
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon bora » 28.11.2016, 18:45

Hallo Markus,

weil ich weiß, dass du nichts dagegen hast, noch etwas Manöverkritik zu den Fotos, auf hohem Niveau…

Das A-Rigg sieht mittlerweile sehr gut aus ;) Der Ausleger für das Achterstag ist aber anscheinend ein bisschen lang. Den würde ich aus mehreren Gründen so kurz machen, dass das Achterliek gerade so am Stag vorbei kann. Auch beim B könnte der Ausleger vermutlich noch 10mm kürzer werden. Beim C passt er dann besser. Ich würde die Masten bei allen drei Riggs am Anfang in der Mastaufnahme ganz nach hinten geneigt (nicht in der Mitte) einbauen und von da aus ein Setup suchen, außer Victor hat dir davon abweichende Empfehlungen mitgeschickt. Natürlich muss das Groß auch dann noch shiften können, wenn der Mast weiter vorne ist.

Die Fock des B-Riggs könnte unten noch etwas näher ans Deck kommen. Dadurch gewinnst du im Top etwas mehr Freiraum für’s Verstellen der Klemmschieber. Da ist aktuell sehr wenig Platz und die Erfahrung lehrt, dass man draußen bei Wind gerne etwas mehr Spannung hätte, als am Basteltisch eingestellt. Genauso beim C-Rigg. Da sieht es ein bisschen so aus, als ob der Fockbaum etwas näher an den Mast könnte, aber vielleicht täuscht nur das Bild.

Falls mit Mast nach hinten geneigt, etwas Mastbiegung und wenig Twist der Baum an der Haube zu schleifen beginnt (das sieht jetzt schon ganz schön knapp aus), musst du den Mast entsprechend unten um ein paar mm verlängern. Der Baumbeschlag wandert mit nach oben und sollte dort durch die Vorliekspannung auch bleiben. Falls das untere KL rausrutschen will, legt man eben z.B. einen Drahtring zwischen Mastplatte und Innenring des KL.

Und jetzt musst du nur noch deine Kollegen dazu bringen, einen Termin für die Schweizer Meisterschaft in 2017 zu finden, der sich nicht mit anderen nationalen Meisterschaften überschneidet. Dann kommen wir vorbei und sehen uns dein Boot mal aus der Nähe an :)

Grüße
Ralf
GER 188
2,4 GHz

Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 16
Registriert: 25.08.2016, 13:51
Wohnort: CH-8604 Volketswil
Kontaktdaten:

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon corallus » 17.12.2016, 13:31

Hallo Ralf,
das A Rigg habe ich mittlerweile angepasst. Die anderen zwei werden noch folgen.

Im Moment helfe ich meiner Süssen bei Ihrem rMM Baukasten, Sie hat beschlossen nächstes Jahr auch mitzufahren - als SUI 31 :)
Bild
Madame beim Nassschleiffen Ihres Rumpfes als Vorbereitung zum Lackieren

P.S. Würde mich natürlich unheimlich freuen wenn wir uns im neuen Jahr tatsächlich Live & in Farbe sehen würden :)

Lieber Gruss Markus
Das Leben ist ein Scheiss-Spiel ... aber die Grafik ist geil!

Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 16
Registriert: 25.08.2016, 13:51
Wohnort: CH-8604 Volketswil
Kontaktdaten:

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon corallus » 05.03.2017, 00:04

Hallo Ralf, hallo zusammen,
die Schweizermeisterschaft findet am 10. und 11. Juni 2017 in Champex (Kanton Wallis) statt.

Werde zusammen mit meiner Süssen dort sein :)
Ihr grünes Schiff ist nun auch fertig und Sie hat mich neulich mit den Originalsegeln ganz schön abgeledert :D
VAM Material für Sie ist letzte Woche auch schon eingetroffen, nun muss Sie noch Ihre 31 draufmalen ...

Hab hier noch ein neues Filmchen mit viel rMM und ein wenig "Beigemüse" :
https://www.youtube.com/watch?v=T-Aj8KFJS3Q

Lieber Gruss Markus
Das Leben ist ein Scheiss-Spiel ... aber die Grafik ist geil!

Admin
Site Admin
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2016, 22:53

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon Admin » 05.03.2017, 17:56

Hallo Markus,

Ich hatte den Termin auf eurer schweizerischen MM Webseite gesehen und den auf der MM GER Seite hier sowie natürlich auf der MMI Seite hier verlinkt.

Nun sehe ich aber, dass der Termin wohl auf den 5./6. Juni verlegt wurde.
Richtig?

Gruß
Martin

Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 16
Registriert: 25.08.2016, 13:51
Wohnort: CH-8604 Volketswil
Kontaktdaten:

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon corallus » 05.03.2017, 20:40

Hallo Martin, danke Dir.
also das mit dem 05. / 06. war wohl letztes Jahr, für 2017 gilt dieser Kalender http://www.sui-microsailing.ch/calendrier3.html

Danke und lieber Gruss
Markus
Das Leben ist ein Scheiss-Spiel ... aber die Grafik ist geil!

Admin
Site Admin
Beiträge: 25
Registriert: 04.08.2016, 22:53

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon Admin » 05.03.2017, 20:46

Hallo Markus,
da bin ich also nur in der falschen Tabelle gelandet! Allles Gut ...
Gruß
Martin

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 147
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon bora » 07.03.2017, 18:02

Hallo Markus,

zwar nicht live, aber zumindest in Farbe findest du mich z.B. auf den Bildern von der Schweizer Meisterschaft in Villeneuve 2015 :mrgreen:

Das ist ja toll, dass es auch in diesem Jahr eine Schweizer MM Meisterschaft gibt. Ich hatte andere Informationen. Und dann noch auf einem Bergsee in 1400m Höhe. Das lässt ja auf Wind hoffen. Villeneuve 2015 und Lugano 2014 waren eher was für Motorboote oder Luftmatratzen. Trotzdem will ich da jetzt noch keine Teilnahme zusagen. 900 km Anfahrt für eine Veranstaltung ist schon heftig und leider kein Anschlusstermin davor oder danach, der die Vernunft wenigstens etwas überreden könnte.

Am Filmchen gefällt mir besonders, dass alle drei Micro Magic den Bedingungen entsprechend sehr gut getrimmt sind. Die größeren sehen dagegen teilweise richtig schlecht aus.

Warum packst du nicht deine Madame ein und kommst zum GMMC nach Schotten? Da gibt es auch live und in Farbe und weil meine Frau in diesem Jahr ausfällt, fehlt uns sowieso noch eine Kamera!

Grüße
Ralf
GER 188
2,4 GHz

Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 16
Registriert: 25.08.2016, 13:51
Wohnort: CH-8604 Volketswil
Kontaktdaten:

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon corallus » 12.06.2017, 07:08

Hallo Ralf,
ich wollte mich mit einem Kurzbericht von der SM 2017 melden. Dass 900 km kein Pappenstiel sind ist mehr als nachvollziehbar - für uns waren die 3 Stunden Anfahrt nach Champex-Lac schon grenzwertig. Da mein Schatz und ich das Wallis aber lieben hat sich der Trip schon alleine deshalb gelohnt.
Bild
Unsere Westschweizer Kollegen wissen halt, wie man lebt: Leckeres Essen, tolle Weine und eine Menge gute Laune.

Für meine Süsse und mich waren das die ersten Regatten überhaupt und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Christine beendete die Meisterschaft auf dem 10. Platz, meinereiner auf dem 8. Als Sieger ging der "ewige 2." Michel Froidevaux hervor, gefolgt von den Brüdern Yves & Jean-Luc Charpillod.
Bild

Ich wollte die Gelegenheit nutzen mich nochmals für Deine Hilfe hier zu bedanken - ohne diese hätten wir bestimmt einiges schlechter abgeschnitten. Es wäre sogar noch ein wenig mehr drin gelegen, aber einige dumme Anfängerfehler (Strafkreisel für berühren der Boje oder unnötiges Anfahren einer Boje in der 2. Runde) verhinderten dies dann allerdings :oops:

Wie Du leider merken musstest war für uns Schotten vom Termin her nicht zu machen :( - Im September sind wir allerdings in NRW unterwegs; Freunde besuchen und zum Forentreffen der RC-Modell-Skipper am Ternscher See bei Selm. Evtl. würde sich ja dann eine Gelegenheit ergeben mal zusammen zu segeln ..?!

Lieber Gruss Markus

Und hier noch ein Bildchen vom Lac in Champex beim Einnachten:
Bild
Das Leben ist ein Scheiss-Spiel ... aber die Grafik ist geil!

Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 16
Registriert: 25.08.2016, 13:51
Wohnort: CH-8604 Volketswil
Kontaktdaten:

Re: rMM LED ZEPPELIN

Beitragvon corallus » 20.06.2017, 12:05

Das Leben ist ein Scheiss-Spiel ... aber die Grafik ist geil!


Zurück zu „Meine Micro Magic“