Material zum Segel schneidern

GER161
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2016, 14:45
Wohnort: Duisburg

Re: Material zum Segel schneidern

Beitragvon GER161 » 15.10.2016, 10:44

Hallo Ralf,

Segeltuch und Rohre habe ich schon, mir gehts hauptsächlich um Lümmelbeschlag , Baumniederholer und Fockbaumgewicht

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
A-55
Beiträge: 187
Registriert: 05.08.2016, 09:03
Wohnort: Althengstett
Postleitzahl: 75382

Re: Material zum Segel schneidern

Beitragvon A-55 » 15.10.2016, 10:49

Da würde ich Dir die Dragonforce Teile empfehlen.
Kann man relativ problemlos bei Mike Weston in England bestellen.

http://www.radiosailing.co.uk/
RMMCe DSS2
Frsky 2.4 Ghz

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 147
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: Material zum Segel schneidern

Beitragvon bora » 15.10.2016, 14:29

.. nur mal so als Anregung für einen Kampfbastler:

Im alten Forum http://mm-forum-alt.mm-segeln.de/www.micromagic-segeln.de/forum/showthread8782.html?tid=3177&page=3 Beitrag 22 und http://mm-forum-alt.mm-segeln.de/www.micromagic-segeln.de/forum/showthread4eb9.html?tid=4121&page=2 Beitrag 15 habe ich einen einfachen Lümmelbeschlag aus Messing gezeigt. Die Idee hatte ich mal irgendwo im UK Forum gefunden. Vor allem bei Einsatz in Salzwasser ist diese Version sehr praktisch. Unten auf dem Foto ist dann noch einer mit Kugellagern abgebildet.

Rohr 6/7 oder 10/11, Blech 0,5mm um ein Brettchen als U-förmige Fahne gebogen und mit einem halbwegs vernünftigen Lötkolben zusammengelötet.

Die Einzelteile aus dem Baukasten gibt es natürlich auch von Graupner.

Ralf
Dateianhänge
IMG_3213.JPG
IMG_3213.JPG (402.83 KiB) 470 mal betrachtet
GER 188
2,4 GHz


Zurück zu „Micro Magic Bastelkeller“