MM-Kiel "ausstopfen"

Benutzeravatar
Achim_KN
Beiträge: 64
Registriert: 09.08.2016, 08:48
Wohnort: Neckar, Strom-Km 132
Kontaktdaten:

MM-Kiel "ausstopfen"

Beitragvon Achim_KN » 07.09.2016, 11:39

Moin mitnander,
der Standard-Kiel der MM hat ja eine dreieckige Aussparung im Rumpfbereich.
Bekanntlich läuft diese mit der Zeit voll Wasser und dieses muss wiederum als Ballast mit transportiert werden.
Füllt man diese Aussparung irgendwie aus, hat das zwei Vorteile: a) weniger Gewicht, b) zusätzlicher Auftrieb.
Auf Anregung von Axel Becker hab ich mal etwas recherchiert nach leichtem Material, mit dem man diese Aussparung verschließen kann.
Als (auch) Modellflieger fällt einem da eigentlich sofort Depron ein. Im Gegensatz zu Styropor ist das Zeug wasserfest und dazu noch viel feinporiger.
Hier mal ein Link zu einem Beispiel:
http://farbenwiegand.einkaufheimservice ... d-3104.htm
Dieser ist allerdings nur als Beispiel für viele andere gedacht.
Bei den kleinen Mengen, die wir benötigen geht ihr besser erstmal zum Farbenhändler oder Maler um die Ecke und besorgt euch ein Reststück :-)
Meistens haben die allerdings nur 3mm vorrätig. Dann entweder detwas zusammenpressen oder abschleifen.
Das Schleifen schadet nicht, weil bei Depron im Gegensatz zu Styro die Poren geschlossen sind. Wer's ganz sicher machen will, kann ja
dünn mit Acrylfarbe drüber gehen.
Die gezeigten Skalpelle kann ich nur empfehlen. Gibt's im Netz für kleines Geld und mit Klingen für jeden Zweck.
Ein paar selbst erklärende Beispielbilder:
Dateianhänge
MM_Kiel_6.jpg
MM_Kiel_6.jpg (392.22 KiB) 524 mal betrachtet
MM_Kiel_5.jpg
MM_Kiel_5.jpg (544.09 KiB) 524 mal betrachtet
MM_Kiel_4.jpg
MM_Kiel_4.jpg (500.04 KiB) 524 mal betrachtet
MM_Kiel_2.jpg
MM_Kiel_2.jpg (475.59 KiB) 524 mal betrachtet
Freundicher Gruß,
Achim - GER 808

GER161
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2016, 14:45
Wohnort: Duisburg

Material zum Segel schneidern

Beitragvon GER161 » 13.10.2016, 14:29

Hallo,
ich möchte für meine MM ein Segel schneidern, wo kann ich mir das Material kaufen oder im Internet bestellen ( Beschläge , Mast , Baumniederholer )
ich wohne in Duisburg

Benutzeravatar
bora
Beiträge: 132
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: Material zum Segel schneidern

Beitragvon bora » 13.10.2016, 15:28

Hallo Dieter,

Beschläge etc. hatten wir gerade erst hier: http://mm-forum.mm-segeln.de/viewtopic.php?f=4&t=45 besprochen.

Tuch, Stäbe, Clipse etc. gibt es z.B. bei Metropolis-Drachen.

Ralf
GER 188
2,4 GHz


Zurück zu „Micro Magic Bastelkeller“