Zum ersten mal

Janosch
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2017, 10:39
Wohnort: Moers
Postleitzahl: 47441

Zum ersten mal

Beitragvon Janosch » 12.02.2017, 15:43

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier, in der Hoffnung auf Hilfe, Tipps usw..

Ich habe mir die Micro Magic zugelegt, weil man mir sagte, die wäre für einen Blutigen Anfänger wie mich das richtige. Nicht zu groß und nicht zu Kompliziert. Naja....

Von Graupner bin ich schon was besseres gewöhnt.
Was mich an der ganzen Micro Magic Geschichte stört ist, die Anleitung könnte auch für ein anderes Segelboot sein. So viele Sachen die zwar in der Anleitung stehen, aber nicht bei den Teilen dabei sind. Gut das eine oder andere kann man anders machen. Heute sollte die Ruderanlenkung dran sein und ich stelle fest, die ist gar nicht dabei.
Das die Einschlagmuttern nicht da sind, konnte man ja anders lösen.
Auch war die Kielmasttasche schon fertig zusammengeklebt, als ich den Karton öffnete. Laut Anleitung sollte man den Spaß selber haben?

Ich habe Graupner vor ca. 3 Wochen schon einmal angeschrieben, ob es vielleicht eine aktuelle Anleitung gibt, aber bisher keine Antwort.
Gestern habe ich noch mal ein Email geschrieben, aber ich rechne mit nichts.

Als Anfänger wird es einem ja nicht leicht gemacht.

Vielleicht habt Ihr hier ja ein paar Tipps wie man solche Probleme lösen kann?

Grüße

Benutzeravatar
Marcus_S
Beiträge: 205
Registriert: 07.08.2016, 21:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Marcus_S » 12.02.2017, 16:04

Hallo Janosch,

Herzlich willkommen erst einmal.

Natürlich helfen wir dir gerne. Doch das mit der Anleitung verwundert mich sehr, diese sollte ja von jemanden korrigiert worden sein.
Wo hast du denn den Bausatz gekauft? Direkt bei Graupner oder im Internet? Denn die alte Anleitung sieht nach einem alten Bausatz aus.

Helfe gerne per Skype oder WhatsApp wenn du mir deine Daten per PN (Persönliche Nachricht) schickst.
Bei dir in der Nähe wohnen aber auch einige Profis in der Umgebung.

Lg Marcus
M65 2,4 Ghz / MX10 / MZ12 / MX16 / MC16
RG65 GER 206 'hashtag und Manta
IOM GER 355 Goth MX7 EVO 3

Janosch
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2017, 10:39
Wohnort: Moers
Postleitzahl: 47441

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Janosch » 12.02.2017, 16:21

Danke erst mal.

Skype habe ich nicht.
Für Whatsapp schicke ich Dir nachher mal die Daten.

Grüße

Benutzeravatar
Marcus_S
Beiträge: 205
Registriert: 07.08.2016, 21:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Marcus_S » 12.02.2017, 17:23

Anbei der Baubericht von meinem ersten Boot und zusätzlichen Hinweisen.
viewtopic.php?f=4&t=12

Anbei der Baubericht von Ralf
http://mm-forum-alt.mm-segeln.de/www.mi ... l?tid=4454

Lg Marcus
M65 2,4 Ghz / MX10 / MZ12 / MX16 / MC16
RG65 GER 206 'hashtag und Manta
IOM GER 355 Goth MX7 EVO 3

Janosch
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2017, 10:39
Wohnort: Moers
Postleitzahl: 47441

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Janosch » 12.02.2017, 18:00

Das hilft auf jeden Fall weiter, danke.

Grüße

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Uwe » 12.02.2017, 18:06

Hallo Janosch,

ich kenne den Baukasten nicht aber laut deiner Schilderung hört es sich fast so an, als ob da schon Jemand dran war! Die Kiel- Masttasche war doch ab Werk nie verklebt oder hat sich bei der V2 da was geändert? Wozu braucht es Einschlagmuttern, eventuell für die Servobefestigung in dem Sperrholz?

Mit Hilfe der BK-Cracks hier wirst du das Boot aber sicherlich aufs Wasser kriegen!

Viel Erfolg und gutes Gelingen wünscht dir

Uwe
Zuletzt geändert von Uwe am 13.02.2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

Admin
Site Admin
Beiträge: 26
Registriert: 04.08.2016, 22:53

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Admin » 12.02.2017, 20:30

Hallo Janosch,

leider gibt es seit geraumer Zeit so einige Schwierigkeiten bezüglich der Unterlagen zu den Bausätzen und Fertigbooten der Micro Magic.
Aber wir versuchen, hier Hilfestellung zu geben.
Fragen kannst Du also jederzeit loswerden, es gibt eine Menge Leute, die dann helfen können + werden.

In Sachen Unterlagen / Bauinformationen usw. findest Du HIER verschiedene Unterlagen, z. T. auch in Deutsch.
Und auch auf der deutschen Webseite gibt es HIER Unterlagen.
Die entsprechen möglicherweise nicht ganz dem aktuellen Auslieferungszustand des Materials.
Aber ich glaube, Du wirst doch viele hilfreiche Informationen finden.

Viel Spaß und Erfolg,
Gruß
Martin

Janosch
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2017, 10:39
Wohnort: Moers
Postleitzahl: 47441

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Janosch » 13.02.2017, 08:52

Also die ganzen Bilder und Bauberichte helfen schon ungemein weiter.

Sind denn welche vom Niederrhein hier und wenn ja, wo geht ihr in der Regel Segeln?

Grüße

Admin
Site Admin
Beiträge: 26
Registriert: 04.08.2016, 22:53

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Admin » 13.02.2017, 09:12

Hallo Janosch,
einen ersten groben Überblick könntest Du hier finden.
Gruß
Martin

Janosch
Beiträge: 19
Registriert: 11.02.2017, 10:39
Wohnort: Moers
Postleitzahl: 47441

Re: Zum ersten mal

Beitragvon Janosch » 18.02.2017, 18:29

Das ist ja Lustig.

Ich habe von Graupner eine Antwort bekommen, das doch Teile fehlen bzw. es in der Anleitung anders ist.
Das wäre eben so und da könnte man nichts machen. Zumal das auch kein Anfänger Boot sei, das wäre doch was für Fortgeschrittene Erfahrene Modellbauer. Da hätte man mich wohl falsch beraten.

Tolle Antwort.

Aber wie auch immer, ich wollte heute mal was weiter Basteln damit ich den Deckel mal zu bekomme und stelle fest, mir fehl schon wieder ein Teil was ich brauche. Allerdings, ob es fehlt oder nur anders zusammengebaut werden muss, ist mir leider nicht bekannt.

Ich habe ein Bild aus einem Baubericht hier mal mit an gehangen und habe das fehlende Teil markiert. (Edit) Ich kann hier leider keine Bilder an hängen.

Grüße


Zurück zu „Micro Magic Bastelkeller“