Rumpfsets günstig

Benutzeravatar
Marcus_S
Beiträge: 215
Registriert: 07.08.2016, 21:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Rumpfsets günstig

Beitragvon Marcus_S » 12.01.2017, 19:35

Hallo zusammen,

Wie bereits angekündigt ist die rMM Carbon gewogen worden.
Es handelt sich um die starke Version mit 1,5 mm Materialstärke.
k-Bild 034.jpg
k-Bild 034.jpg (45.94 KiB) 253 mal betrachtet

Im Vergleich habe ich eine Classic ebenfalls gewogen.
k-Bild 035.jpg
k-Bild 035.jpg (43.26 KiB) 253 mal betrachtet

Der Unterschied von 81 Gramm ist zwar im ersten Augenblick "Groß", aber dafür können alle Verstärkungen weggelassen werden.
Wenn man noch einen Satz Carbon-Teile im inneren verwendet, wird das Gesamtgewicht nicht so hoch wie man denkt.

Im laufe des Sommers werde ich dieses Boot zusammenbauen und hier berichten. Als vorab Info zu dem Angebot folgendes:
Deck und Rumpf liegen richtig aufeinander und es muss nicht eine Kante nachgearbeitet werden. Durch die Bohrungen die bereits existieren, ist selbst für Anfänger diese Boot schnell gebaut. Also von mir eine Kaufempfehlung. Alternativ gibt es noch den Classic Rumpfbausatz in Weiß beim gleichen Verkäufer. Auch hier liegen Rumpf und Deck super zusammen ohne jede Nacharbeitung.

Lg Marcus
M65 2,4 Ghz / MX10 / MZ12 / MX16 / MC16
RG65 GER 206 'hashtag und Manta
IOM GER 355 Goth MX7 EVO 3

Benutzeravatar
Cassic
Beiträge: 126
Registriert: 14.08.2016, 18:07
Wohnort: Bad Schwartau
Postleitzahl: 23611

Re: Rumpfsets günstig

Beitragvon Cassic » 12.01.2017, 20:23

Hallo Marcus,
die Passgenauigkeit ist auch bei meinem Teilesatz sehr gut gewesen.
Da man aber sehr viele Komponenten zur Fertigstellung der kleinen RC Jacht braucht.
So wie bei mir ,obwohl ein Fundus vorhanden war,brauchte es doch noch Einiges oder musste improvisiert werden.
Meine Persönliche Einschätzung ist,mit einem Baukasten baut es sich entspannter und auch nicht teurer.
Winterliche Grüße Thomas
Da GER 616 eine Plaudertasche ist,freue ich mich immer über freundliche Resonanz. :)

Benutzeravatar
GER30
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2016, 09:08
Wohnort: Rheinland
Postleitzahl: 50321

Re: Rumpfsets günstig

Beitragvon GER30 » 13.01.2017, 10:45

Zum Thema cMM /rMM CE:
Gewichtseinsparungen sollte man m. E. besonders beim Rumpfbau, aber auch ansonsten immer im Blick haben, selbst wenn man keine Wettfahrtambitionen hat. Das Schiff wird im Regelfall besser laufen, ohne dass die Alltagstauglichkeit leidet. Ist jedenfalls meine Erfahrung seit dem Bau meiner ersten MM im Jahre 2009. Wenn es doch zu leicht wird und übers Wasser hüpft, kann man ja in mehr Blei am Kiel investieren :)

Und nicht nur beim starken rmm CE Rumpf, sondern auch bei der cMM kann man fast alle Verstärkungen weglassen oder mindestens verkleinern, ebenso wie bei der rMM. Da gibt es im alten wie im neuen Forum so einiges an Informationen.

Zum Thema Aufbau aus Teilesatz:
Da möchte ich auch die Einschätzung unterstützen, dass man mit einem Baukasten oft besser durchkommt. Man braucht einen erheblichen Bestand / Fundus dieser doch teilweise speziellen Materialien , um die diversen Ein- und Aufbauten zu erstellen. Und zwar unabhängig davon, ob man seriennah bauen will oder andere Ideen umsetzen möchte.

Herzlichen Gruß
Martin
GER30 / MX 12


Zurück zu „Micro Magic Bastelkeller“