rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 10.02.2017, 19:02

Ja super Thomas,

Classic vs. Race weil gegeneinander segeln wir nicht sondern eher miteinander ;)

Freu mich schon, bis dahin ...

LG Uwe

Benutzeravatar
Cassic
Beiträge: 126
Registriert: 14.08.2016, 18:07
Wohnort: Bad Schwartau
Postleitzahl: 23611

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Cassic » 10.02.2017, 21:08

Hallo Marcus,Moin Uwe,
Danke für die Resonanz.
:) Thomas
Da GER 616 eine Plaudertasche ist,freue ich mich immer über freundliche Resonanz. :)

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 10.02.2017, 21:13

Ich bekam einen Hinweis: da sich Stahl oder auch Edelstahl mit Alu langfristig etwas beißt habe ich mir eine kleine M 2,5 Rändelschraube aus Kunststoff gedreht. Somit dürfte sich da durch Korrosion nix mehr festsetzen:

Rändelmuttern.jpg
Rändelmuttern.jpg (240.7 KiB) 411 mal betrachtet


LG Uwe

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 10.02.2017, 21:29

Und auch die Verklebung des Auslegers hat gut gefunzt: UHU Endfest mit etwas Kohlemehl angedickt sieht gut und rabenschwarz aus und hält bombig:

Masttop.jpg
Masttop.jpg (246.63 KiB) 409 mal betrachtet

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 11.02.2017, 20:51

Hallo zusammen,

da ich für die RG-65 und auch hier für die MM gerne einen Großbaum mit nur 5 mm Durchmesser verwende, muss ich mir die Klemmwinkel für Segel- und Schotanschlag selbst anfertigen. Dazu habe ich aus unserem Netzwerk einen Rohling aus CFK zur Verfügung, den ich mir auf 6 mm Breite säge. Mit der Feile wird die innere Verbindung in der Rundung aufgetrennt und das Teil ist dann mit einer M2 Schraube und Mutter klemmbar:

Klemmwinkel.jpg
Klemmwinkel.jpg (460.57 KiB) 385 mal betrachtet


Gruß Uwe

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 14.02.2017, 20:46

Den Magnetschalter habe ich mit einer kleinen Raupe MS-Polymerkleber um die Verstärkungsmutter herum unter das Deck geklebt. Der runde Patch aus Nummertuch zeigt mir die Lage für den Magneten. Rechts daneben seht ihr die 3mm Blink-LED zur optischen Einschaltkontrolle :

Magnetschalter.jpg
Magnetschalter.jpg (315.17 KiB) 343 mal betrachtet


LG Uwe

Benutzeravatar
Cassic
Beiträge: 126
Registriert: 14.08.2016, 18:07
Wohnort: Bad Schwartau
Postleitzahl: 23611

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Cassic » 14.02.2017, 21:44

Perfekt Uwe,
was ist MS-Polymerkleber, :?:
Gruß Thomas
Da GER 616 eine Plaudertasche ist,freue ich mich immer über freundliche Resonanz. :)

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 162
Registriert: 28.11.2016, 18:03
Wohnort: Barsbüttel
Postleitzahl: 22885
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Uwe » 14.02.2017, 22:09

Hallo Thomas,

MS-Polymer ist der Kleber und Dichtstoff für KFZ-, Boots-, oder Apparatebau usw. schlechthin. Was man nicht Schweißen oder Nieten kann wird damit einfach geklebt. Befrage dazu gerne mal die Tante Google...)

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Achim_KN
Beiträge: 64
Registriert: 09.08.2016, 08:48
Wohnort: Neckar, Strom-Km 132
Kontaktdaten:

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Achim_KN » 15.02.2017, 08:40

Moin Thomas,
wenn du nicht eine Riesen Kartusche kaufen willst, Pattex Repair Gel ist glaube ich auch ein Polymerkleber.
Zumindest funktioniert er genau so gut. Gab's kürzlich bei Lidl einigermaßen günstig.
Freundicher Gruß,
Achim - GER 808

Benutzeravatar
Cassic
Beiträge: 126
Registriert: 14.08.2016, 18:07
Wohnort: Bad Schwartau
Postleitzahl: 23611

Re: rMM "Mongoose" aus Teilesatz

Beitragvon Cassic » 15.02.2017, 11:09

Moin Uwe und Achim,
ich werde dann mal die Augen beim Discounter auf haben.
:) Thomas
Da GER 616 eine Plaudertasche ist,freue ich mich immer über freundliche Resonanz. :)


Zurück zu „Micro Magic Bastelkeller“